Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Für 3 Prüflinge der Feuerwehr Forth stand am vergangenen Samstag ( 9. November ) die MTA- Zwischenprüfung an. Im Gerätehaus der Feuerwehr Kalchreuth begrüßte das Schiedsrichterteam bestehend aus KBI Manfred Schattan, KBM Sven Menger, KBM Wilhelm Oed sowie Sabine und Markus Torner von der Feuerwehr Bubenreuth zuerst die Teilnehmer, welche nach Abschluss des Basismoduls zur MTA- Zwischenprüfung antreten mussten. Nach intensiver Schulung an verschiedenen Standorten wurden den Teilnehmern die grundlegenden Tätigkeiten im Feuerwehrdienst vermittelt. Die Zwischenprüfung besteht aus Theorie und Praxis. Ein Fragebogen mit 50 Fragen ist zu lösen. Im praktischen Teil sind unterschiedliche Einzelaufgaben zu bewältigen. Hierbei müssen die Teilnehmer ihr “handwerkliches können” zeigen. 

Nach dem Abschluss der praktischen Einzelaufgaben konnte KBI Manfred Schattan allen Teilnehmern zum Bestehen der Prüfung gratulieren. Die erfolgreichen Teilnehmer der Feuerwehr Forth waren: Patrick Otto, Dominik Gierisch und Dominik Leißner.

Die neuen Einsatzkräfte dürfen nun am Ausbildungs- und Übungsdienst, sowie im Rahmen der Vorgaben des bayerischen Feuerwehrgesetzes an Einsätzen teilnehmen. Hierbei können weitere Erfahrungen gesammelt und das Wissen und Können verbessert werden. Nach Ablauf von zwei weiteren Jahren können die Teilnehmer an der Abschlussprüfung teilnehmen.

Bericht / Bilder:  Michael Leißner